Standards fĂĽr wohnungsbegleitende Dienstleistungen

Klassifikation
Dimension Wert
Fördernde Institutionen
  • Deutschland
    • BMBF - Bundesministerium fĂĽr Bildung und Forschung

STADIWAMI – Standards für wohnungsbegleitende Dienstleistungen im Kontext des demografischen Wandels und der Potentiale der Mikrosystemtechnik – ist ein vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördertes Projekt (--> siehe Förderrahmen), das Dienstleistungen und Mikrosystemtechnik zusammenführen wird.

Dieses Forschungsprojekt im Förderschwerpunkt Technologie und Dienstleistung im demografischen Wandel bringt führende Forschungseinrichtungen, Praxispartner und die Normung zusammen, und wird in den kommenden vier Jahren neben den technischen und technologischen Lösungen tragfähige Geschäftsmodelle erarbeiten, die es ermöglichen, die in der Forschung und Praxiserprobung erarbeiteten Ergebnisse in einem tragfähigen wirtschaftlichen Rahmen umzusetzen und für den breiten Markt interessant zu machen.

(Quelle: http://www.stadiwami.de/index.php/vorstellung, Zugriff: 17.4.2012)

 

1)      Folgende Spezifikationen wurden im Projekt erarbeitet, welche unter www.beuth.de erhältlich sind.

-       DIN SPEC 77002:2013-04 – TechnikunterstĂĽtzes Leben - Anforderungen an AAL-Dienstleistungen

-       DIN SPEC 91280:2012-09 – TechnikunterstĂĽtzes Leben (AAL) - Klassifikation von Dienstleistungen fĂĽr TechnikunterstĂĽtztes Leben im Bereich der Wohnung und des direkten Wohnumfelds

 

DIN SPEC 91300er-Reihe (4 Teile) als „Leitfaden für den Aufbau eines Geschäftsmodells für wohnbegleitende Dienstleistungen“:

-       DIN SPEC 91300-1:2012-12 - Leitfaden fĂĽr den Aufbau eines Geschäftsmodells fĂĽr wohnbegleitende Dienstleistungen - Teil 1: Aufbauorganisation

-       DIN SPEC 91300-2:2012-12 - Leitfaden fĂĽr den Aufbau eines Geschäftsmodells fĂĽr wohnbegleitende Dienstleistungen - Teil 2: Ablauforganisation

-       DIN SPEC 91300-3:2012-12 - Leitfaden fĂĽr den Aufbau eines Geschäftsmodells fĂĽr wohnbegleitende Dienstleistungen - Teil 3: Schnittstellen

-       DIN SPEC 91300-4:2012-12 - Leitfaden fĂĽr den Aufbau eines Geschäftsmodells fĂĽr wohnbegleitende Dienstleistungen - Teil 4: Finanzierungsmodelle

Durch die Erstellung dieser Spezifikationen wird zusätzlich sichergestellt, dass die Projektergebnisse über das Projektende hinaus genutzt werden können.